Sie sind hier:
   
Junge SP Region Olten
7.Generalversammlung der Jungen SP PDF Print E-mail

Vergangenen Freitag hielt die Junge SP der Region Olten ihre 7. Generalversammlung ab. In entspannter Atmosphäre wurden vergangene Erfolge gefeiert, 4 neue Mitglieder_innen begrüsst und mit grösster Motivation nach vorne geblickt. Stolze 21 Mitglieder_innen diskutierten Parolen zu kommenden Abstimmungen und fassten bereits die Wahlen 2017 ins Auge. Stay tuned.

JA zu einer nachhaltigen und ressourceneffizienten Wirtschaft!
JA zu einer starken AHV (AHVplus)!
NEIN zum Bundesgesetz über den Nachrichtendienst!

(Fabio Casura, Vize-Präsident der Jungen SP)

 
Medienmitteilung zu den Wahlen vom 18.10.2015 PDF Print E-mail

Medienmitteilung zu den Wahlen vom 18.10.2015

Mit überragenden 1.38% der Stimmen ist die Junge SP Region offiziell die stärkste junge Liste im Kanton Solothurn! Die Junge SP hat somit mit ihrer Unterlistenverbindung ein entscheidendes Stück zur Sitzerhaltung der SP beigetragen. In Olten erreichte die Junge SP sogar einen Stimmenanteil von sensationellen 4.95%, und stellte somit die sechst stärkste Liste in der grössten Stadt des Kantons.

In einem Wahlkampf, der von Geld überflutet und von Provokationen geprägt war, hat sich die Junge SP mit Argumenten und einer stark besetzten Liste als Alternative für junge Wählerinnen und Wähler angeboten.

Die Junge SP Region Olten gratuliert Bea Heim und Philipp Hadorn zu ihre Wiederwahl. Bis zum 15. November wird die Junge SP Region Olten sich nun ganz der Wahl von Roberto Zanetti im zweiten Wahlgang verschreiben, damit der Kanton Solothurn weiterhin eine jung-gebliebene kompetente Stimme in der kleinen Kammer hat!

 
Wieso ned? PDF Print E-mail

Liebe Mitglieder, Sympathisanten, Genossinnen und Genossen


Falls Ihr die Letzten Monate und Wochen nicht auf dem Mond oder in einem sozialistischen Paradies verbracht habt, solltet Ihr gemerkt haben, dass die eidgenössischen Wahlen vor der Türe stehen. Der Wahlkampf hat bis jetzt zwar viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, doch inhaltliche und sachliche Meldungen sind eher auf der Strecke geblieben. Zukünftig wichtige Themen, beispielsweise das Verhältnis unseres Landes zur EU oder die Gestaltung des Bildungswesens, gingen im Unwetter der Flüchtlingshetze leider unter.


Lösungen zu diesen Bereichen sollten von jungen Menschen getroffen werden, die die Auswirkungen noch vor der Vergreisung erleben. Aus diesem Grund haben wir von der Jungen SP Region Olten uns entschieden unsere eigenen Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen um die verbleibenden sechs Sitze zu schicken. Damit in Bern wieder sachliche und junge Politik betrieben werden kann, brauchen sie aber eure Stimmen. Am 18. Oktober ist es bereits soweit!


Wieso sich nicht die verbleibende Zeit nehmen, die Liste 9 einwerfen und der Jugend zu mehr Gewicht verhelfen. Und wenn du grad dabei bist, schreib noch deinen Freunden und Verwandten, sie sollen es dir gleich tun.
Denn zusammen können wir nicht nur den linken Kräften zu dem so dringend benötigten Auftrieb verhelfen, sondern auch die stärkste Jungpartei im Kanton Solothurn werden!
Wieso ned?


Merci vellmols




Eure Junge SP Region Olten

 
Nationalratswahlen 2015 PDF Print E-mail

Auch die Junge SP Region Olten mischt in den Nationalratswahlen 2015 mit. Nach einem starken Wahlergebnis an den Kantonsratwahlen 2013 mit 2.58% der Wähler gilt es für dieses Jahr auch wieder so ein gutes Ergebnis hinzubekommen. Die dafür aufgestellte Liste könnte diese schwierige Aufgabe aber gut meistern. Folgende Kandidatinnen und Kandidaten sind auf der Liste 9 der Jungen SP Region Olten:



  • Alice Guldimann
  • Daniel Kissling
  • Edwin Loncar
  • Luc Nünlist
  • Luisa Jakob
  • Mara Moser



Mehr News gibt es auf unserer Facebookpage


 
6. Generalversammlung PDF Print E-mail

Am 05.07.2015 fand die 6. Generalversammlung der Jungen SP Region Olten unter freiem Himmel statt. Gastredner war dieses Jahr Nationalratskandidat Urs Huber. Neben dem Jahresbericht von Parteipräsident Simon Muster wurde ein neuer Vorstand gewählt. Mit dem Rücktritt von Edwin Loncar und Simon Amoser wurden zwei Gründungsmitglieder aus der Geschäftsleitung verabschiedet. Ersetzt werden die beiden durch Fabio Casura und Meriton Malushi.

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 Next > End >>

Page 1 of 6